Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. Mitglied werdenperson_add

Der DBSH

Der DBSH stellt sich vor – alle Informationen rund um den DBSH.

arrow_forward

Profession

Professionspolitik ist Gesellschafts­politik!

arrow_forward

Gewerkschaft

Der DBSH versteht sich als Fachgewerkschaft der Sozialen Arbeit.

arrow_forward

Sozialpolitik

Der DBSH tritt als "Anwalt der Menschen" für das Soziale ein.

arrow_forward

Presse / Services

Serviceleistungen und Infos für Mitglieder, Interessierte und Presse

arrow_forward
arrow_downward
DBSH 16.11.2018

Zur Haltung und Bewegung in der Sozialen Arbeit

Betrachten wir das Jahr 2018, schauen wir auf brisante Ereignisse zurück. Der nationale und internationale politische Wandel ist facettenreich. Die politische Landschaft verwandelt sich zunehmend. Komplexe Gemengelagen werden häufig mit einfachen Antworten populistisch simplifiziert. Dabei ist eine zunehmende Verrohung der Sprache sowohl in den Medien als auch in politischen Debatten beobachtbar....

weiterlesen arrow_forward
Profession 12.11.2018

Der DBSH auf der ConSozial 2018

Die 20. ConSozial ist am 07./08.November 2018 in Nürnberg über die Bühne gegangen. Das Thema des Kongresses: „Digitalisierung menschlich gestalten“ versucht eine der großen Zukunftsaufgaben der Sozialbranche aufzugreifen: wie können alle am digitalen Wandel teilhaben und maximal individuell davon profitieren? »weiterlesen 

weiterlesen arrow_forward
Gewerkschaft 12.11.2018

Gemeinsames Positionspapier zur geplanten Altersvorsorgepflicht für Selbstständige (AV-Pflicht)

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD sieht die Einführung einer Altersvorsorgepflicht für Selbstständige vor, die nicht bereits pflichtversichert sind (etwa in berufsständischen Versorgungswerken). Im Rahmen einer Opt-out-Lösung sollen sie zwischen der gesetzlichen Rentenversicherung und anderen geeigneten insolvenz- und pfändungssicheren Vorsorgearten wählen können. Diese (alternativen...

weiterlesen arrow_forward
Sozialpolitik 15.11.2018

Der DBSH auf dem Fachtag zum Thema "Migrationssozialarbeit in Brandenburg" vertreten

Mitte September lud der „Fachberatungsdienst Zuwanderung, Integration und Toleranz“ (FaZIT) zum Fachtag „Was ist gute Migrationssozialarbeit in Brandenburg? - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ ein. Träger des Fachberatungsdienst ist die "Gesellschaft für Inklusion und Soziale Arbeit e.V.“ (ISA e.V.). Der „Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.“ (DBSH) beteiligte sich mit einem Workshop...

weiterlesen arrow_forward
arrow_upwardarrow_downward
arrow_upward