Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Der DBSH

Der DBSH stellt sich vor – alle Informationen rund um den DBSH.

arrow_forward

Profession

Professionspolitik ist Gesellschafts­politik!

arrow_forward

Gewerkschaft

Der DBSH versteht sich als Fachgewerkschaft der Sozialen Arbeit.

arrow_forward

Sozialpolitik

Der DBSH tritt als "Anwalt der Menschen" für das Soziale ein.

arrow_forward

Service / Presse

Serviceleistungen und Infos für Mitglieder, Interessierte und Presse

arrow_forward
arrow_downward
Der DBSH 08.06.2022

Förderung der Entwicklung einer ökologischen Perspektive für die Soziale Arbeit

Die Klimakrisen zeigen, dass die Grenzen zwischen Sozialem, Kultur und Natur fiktiv sind – die Entwicklung einer ökologischen Perspektive ist vorrangig geworden, auch für die Soziale Arbeit. In diesem Zusammenhang ist zu fragen, wie Ökologie und Nachhaltigkeit sozialpädagogisch bzw. sozialarbeiterisch gefasst werden können. Mit der Tagung der BTU Cottbus-Senftenberg in Kooperation mit der…

weiterlesen arrow_forward
Profession 29.04.2022

Stellungnahme: Der Fachkräftemangel braucht adäquate Antworten - Qualität und Qualifikation statt Pauschallösung

Stellungnahme von Bundesarbeitsgemeinschaft Praxisämter/-referate an Hochschulen für Soziale Arbeit (BAG Prax), Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) und Fachbereichstag Soziale Arbeit (FBTS) – Zur Forderung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft nach einer Staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in für Absolvent*innen von erziehungswissenschaftlichen…

weiterlesen arrow_forward
Gewerkschaft 19.05.2022

Abschluss der Tarifverhandlungen im TVöD SuE

Nachdem sich die VKA lange Zeit nicht bewegt und zu Beginn der Verhandlungen für die Forderungen wenig zugäglich gezeigt hat, konnte nun doch ein Tarifabschluss verhandelt werden. Der Kompromiss zeigt erste Veränderungen in den Bereichen Aufwertung (u.a.monatliche Zulage) und Entlastung (u.a. Regenerationstage). Zudem wird versucht, die Attraktivität der Sozial- und Erziehungsberufe wieder zu…

weiterlesen arrow_forward
Sozialpolitik 03.06.2022

Haushalt des Bundesfamilienministeriums 2022

Der Bundestag hat den Bundeshaushalt 2022 beschlossen. Dem Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) stehen in diesem Jahr rund 12,6 Milliarden Euro zur Verfügung. Damit wurden die Mittel für die Aufgaben in den Bereichen Familie, Jugend, Senioren, Frauen und Zivilgesellschaft um über 52 Millionen Euro verstärkt. „Konkret heißt das, dass alle Kinder in Familien mit wenig oder keinem Einkommen ab Juli den…

weiterlesen arrow_forward
arrow_upward arrow_downward
arrow_upward