Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Der DBSH

Der DBSH stellt sich vor – alle Informationen rund um den DBSH.

arrow_forward

Profession

Professionspolitik ist Gesellschafts­politik!

arrow_forward

Gewerkschaft

Der DBSH versteht sich als Fachgewerkschaft der Sozialen Arbeit.

arrow_forward

Sozialpolitik

Der DBSH tritt als "Anwalt der Menschen" für das Soziale ein.

arrow_forward

Service / Presse

Serviceleistungen und Infos für Mitglieder, Interessierte und Presse

arrow_forward
arrow_downward
Profession 14.05.2021

Praxisberichte aus der Kampagne #dauerhaftsystemrelevant

Die Kampagne #dauerhaftsystemrelevant veröffentlicht weiterhin Praxiserfahrungen von Sozialarbeitenden während der Corona-Pandemie. In diesen berichten zahlreiche Fachkräfte aus ihrer Praxis und geben einen Einblick in die Bedingungen ihrer Arbeit. Das Ziel dabei ist die unterschiedlichen Arbeitsbedingungen zu beleuchten, Problematiken aufzuzeigen und auf prekäre Arbeitsbedingungen hinzuweisen.…

weiterlesen arrow_forward
Gewerkschaft 15.03.2021

Wahlaufruf Bundestarifbeauftragte für den DBSH

Liebe Mitglieder im DBSH, seit 24.10.2020 ist die Position der*s Bundestarifbeauftragten innerhalb unserer Bundestarifkommission im DBSH vakant. Der Termin für die digitale Sitzung unseres Gremiums steht nun fest und im Folgenden lesen Sie deshalb unseren Wahlaufruf: Wir suchen zwei Bundesbeauftragte für unsere Tarifvertretung. Unser Gremium der Bundestarifkommission wählt die…

weiterlesen arrow_forward
Sozialpolitik 17.05.2021

Wie wirkt Soziale Arbeit im Handlungsfeld Streetwork?

Die Fachkräftekampagne #dauerhaftsystemrelevant hat einen Profilbericht mit Forderungen zur Sozialen Arbeit im Handlungsfeld Streetwork veröffentlicht. Im Profilbericht werden Missstände zu Streetwork unter Corona Bedingungen sichtbar, O-Töne dargestellt und Forderungen konkretisiert. Der Profilbericht kann hier eingesehen werden. Die Fachkräftekampagne #dauerhaftsystemrelevant macht auf die…

weiterlesen arrow_forward
arrow_upward arrow_downward

Online-Seminar:Expertenstandard „Psychosoziale Erstberatung onkologischer Patient*innen durch Soziale Arbeit in der stationären Versorgung“ PEOPSA 1.0 01.07.2021

Online,

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Fachkräfte der Sozialen Arbeit, die in der stationären und ambulanten psychosozialen Beratung in der Onkologie tätig sind oder in diesem Bereich der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit tätig werden wollen.

Seminarleitung/Referent*in:

  • Prof.Dr. Stephan Dettmers
  • Elisabeth Harmuth

Weitere Informationen

weiterlesen arrow_forward
arrow_upward