Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Bundestarifbeauftragte*r

Die Bundestarifkommission des DBSH benennt ein*e Tarifbeauftragte*n und überträgt die für dieses Amt notwendige Kompetenzen. Die Einrichtung der Funktion der Tarifbeauftragten ist notwendig, da seitens der Leitung der BTK des DBSH nicht alle Tariftische in die der DBSH durch seine Mitgliedschaft im dbb eingebunden ist, übernommen werden kann. Bereits in der Vergangenheit konnten die Tariftische zwischen dem*der Vorsitzenden der BTK sowie dem*der Bundesvorsitzenden untereinander so aufgeteilt werden, dass die Mitwirkung an den Tariftischen im Ehrenamt möglich ist. Durch das Inkrafttreten der neuen Satzung wurde die BTK zu einem Organ und übernimmt abschließend die Beschlüsse analog des EBV, der diese für Aktivitäten im Rahmen der Vertretung der Profession übernimmt (Paragraph 14). Diese neue Aufgabe der BTK hat gleichsam die Gleichstellung mit dem EBV zur Folge, was bedeutet, dass die Leitung der BTK bei den Vorsitzenden ist.

Kontakt


Bundestarifbeauftragte

personHarald Willkomm und Nicole Plettau

mail_outline btk-leitung(at)dbsh(dot)net

home DBSH Büro Berlin (Vereinssitz), Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin

link BTK Leitung

phone+49 030 - 288 756 310

print+49 030 - 288 756 329


Zur Sonderseite Corona-Pandemie

Berufsstand-News

NEWS | 12.10.2022

Einkommensrunde TVöD 2023: Die Forderungen

NEWS | 08.09.2022

SuE: Redaktionsverhandlungen sind abgeschlossen

NEWS | 19.05.2022

Abschluss der Tarifverhandlungen im TVöD SuE

dbb vorteilswelt aktuell

Versicherungstipps: Ernstfälle nicht ausblenden

Niemand denkt gerne an das Schlimmste. Dennoch sollte man sich die Zeit nehmen, die optimale Vorsorge zu...

Gewerkschaftliche Einbindung

Runder Tisch: Sozial- und Erziehungsdienst

dbb Deutscher Beamtenbund

dbb bundesfrauenvertretung

dbb jugend

dbb Seniorenvertretung