Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Berufspolitische Veröffentlichungen

Die berufspoltischen Veröffentlichungen betreffen  berufsethische Themen  sowie aktuelle Veränderungen im Bereich der Ausbildung und Fortbildungen und der Staatlichen Anerkennung.

Des weiteren finden sich gesonderte Erkläungen wie die  "Heidelberger Erklärung" (2012) und die Berliner Erklärung (2014).

Darüber hinaus sind die Studien zum Beruf zu beachten.


Erläuterung der Veröffentlichungsformen

Diskussionspapier

Diskussionspapiere sind meist mehrseitige Veröffentlichungen, die im Rahmen eines Projekts oder einer Arbeitsgruppe veröffentlicht werden.

Stellungnahmen

Stellungnahmen geben die öffentlich vertretene Meinung einer Organisation oder einer Person zu einem bestimmten Thema wieder.

Positionspapier

Positionspapiere sind schriftliche Darlegung einer Position in einer bestimmten Angelegenheit. Es geht um die Festlegung von Positionen in Schriftform.

Erklärung

In politischen und juristischen Zusammenhängen ist eine Erklärung eine offizielle Mitteilung, um die Hintergründe eines bestimmten Themas zu klären und der Öffentlichkeit darzulegen.

Kommentar

Kommentare sind kritische Anmerkungen oder Erläuterungen zu Veröffentlichungen oder Ereignissen.

Nachrichten

Nachrichten informieren wertfrei über aktuelle Ereignisse und geben Hinweis auf gemachte Veröffentlichungen.

Professions-News

NEWS | 10.09.2019

Workshop auf der IFSW EUROPEAN CONFERENCE 2019 zum Zeugnisverweigerungsrecht

NEWS | 09.09.2019

Fachtagung zum "Recht auf Ganztag für Grundschulkinder"

NEWS | 06.08.2019

Klausur der Vorsitzenden und Gespräch mit Prof. Dr. Wilfried Hosemann (Vorsitzender der DGSSA)

Zusätzliche Angebote des DBSH

Das Berufsregister für Soziale Arbeit