Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Förderpreis

Gemeinsamer Förderpreis von Berufsverband und Fachbereichstag

Der Deutsche Berufsverband für Sozialarbeit e.V. (DBSH) und der Fachbereichstag Soziale Arbeit (FBTS) verleihen – vorbehaltlich der Bereitstellung entsprechender Mittel – an eine BA-Absolventin/ einen BA-Absolventen einer Fakultät/ eines Fachbereichs Sozialwesen, Sozialarbeit, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Heilpädagogik in der Bundesrepublik Deutschland einen jährlichen Förderpreis.

Die Verleihung des mit 1000 Euro dotierten Preises dient der Förderung der Disziplin und Profession, sie trägt dazu bei, wissenschaftliche Qualitätsmaßstäbe zu setzen und die öffentliche Auseinandersetzung zu befruchten. Sie fördert die Zusammenarbeit der beiden Preis verleihenden Organisationen.

Weitere Informationen

finden Sie auf den folgenden Seiten.


Zur Sonderseite Corona-Pandemie

Professions-News

NEWS | 12.02.2020

Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit (BfZ) gegründet

NEWS | 30.01.2020

Aufruf: Unterstützung der Petition zum Zeugnisverweigerungsrecht

NEWS | 09.01.2020

Tagung der Ethikkommission in Köln

Einrichtungen des DBSH