Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

BTK Leitung

  


Der DBSH als größter deutscher Berufsverband besitzt gleichzeitig auch den Status einer tariffähigen Gewerkschaft. Durch diese Kombination hat der DBSH die Möglichkeit die Interessen seiner Mitglieder nicht nur in berufspolitischen, sozialpolitischen, ethischen Bereichen zu vertreten, sondern auch die arbeits-und tarifrechtlichen Interessen sowie die Interessen der Selbständigen wahrzunehmen. 

Die Bundestarifkommission (BTK) des DBSH hat in ihrer Sitzung am 13. bis 15. Januar 2017 in Königswinter ihre Leitung gewählt. Die Beauftragten wurden seitens der BTK mit den notwenigen Kompetenzen ausgestattet den DBSH in den gewerkschaftlichen Gremien sowie Vertretungen der Beschäftigten, Beamten_innen und Selbständigen vertreten zu können. 


Bundestarifkommission Leitung

personN.N.

mail_outline btk-leitung(at)dbsh(dot)de

home DBSH Büro Berlin (Vereinssitz), Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin

link BTK Leitung

phone+49 030 - 288 756 310

print+49 030 - 288 756 329


Bundesbeauftragte für Mitbestimmung

personN.N.

mail_outline mitbestimmung(at)dbsh(dot)de

home DBSH Büro Berlin (Vereinssitz), Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin

link Mitbestimmung

phone+49 030 - 288 756 310

print+49 030 - 288 756 329


Bundesbeauftragter für Selbständige

mail_outline info(at)dbsh(dot)de

home DBSH Büro Berlin (Vereinssitz), Michaelkirchstraße 17/18, 10179 Berlin

link Netzwerk "Selbstständige"

phone+49 030 - 288 756 310

print+49 030 - 288 756 329



Zur Sonderseite Corona-Pandemie

Berufsstand-News

NEWS | 08.02.2021

Wahlaufruf Bundestarifbeauftragte für den DBSH

NEWS | 31.10.2020

Ballungsraumzulage für alle Beschäftigten der Sozialen Arbeit im Land Berlin

NEWS | 25.10.2020

Kompromiss im Tarifstreit

dbb vorteilswelt aktuell

Kinder-Unfallschutz: Gefahren daheim nicht unterschätzen

Wenn Schulen und Kindergärten geschlossen sind, greift oft auch der gesetzliche Unfallschutz nicht. Eine...

Gewerkschaftliche Einbindung

Sozial- und Erziehungsdienst: Echte Wertschätzung. Jetzt!

Runder Tisch: Sozial- und Erziehungsdienst

dbb Deutscher Beamtenbund

dbb bundesfrauenvertretung

dbb jugend

dbb Seniorenvertretung