Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Aktuelle News

Hier finden Sie die aktuellen News aus den Rubriken Profession, Gewerkschaft und Sozialpolitik in zeitlicher Reihenfolge. Die vollständigen Newsarchive stehen in den jeweiligen Rubriken.

Die DBSH - Mitteilungen, als offizielle Veröffentlichungen stehen unter > Der DBSH / DBSH-Mitteilungen

Einladung zur digitalen Mitgliederversammlung am 10. September um 19:00 Uhr

28.07.2020

Die MV beginnt um 19 Uhr mit einem Fachimpuls zum Diskurs um Systemrelevanz und Aufwertung Sozialer Arbeit. Neben dem üblichen Bericht über Aktivitäten werden neue Delegierte für die Bundesdelegiertenversammlung gewählt. Es besteht für alle Mitglieder die Möglichkeit sich zur Wahl zu stellen.

weiterlesen arrow_forward

Save the date: Aktiventreffen Berlin im September am 22.09. um 19:00 Uhr

25.07.2020

Wir beabsichtigen im September ein Aktiventreffen stattfinden zu lassen. Hier bekommen Sie Einblick in die aktuelle Verbandsarbeit und können sich in Projekte einbringen.

weiterlesen arrow_forward

SAGE-Wissenschaftler_innen in gesellschaftspolitischer Verantwortung

22.07.2020

Der DBSH Berlin unterstützt die Stellungnahme zur Corona-Pandemie "SAGE-Wissenschaftler_innen in gesellschaftspolitischer Verantwortung"

weiterlesen arrow_forward

Neuer Vorstand im Landesverband Saar gewählt

20.07.2020

Nachdem wegen der Corona-Pandemie die erste angesetzte Landesmitgliederversammlung des DBSH LV-Saar im März ausfallen musste, fand unter strengen Hygienemaßnahmen der Nachholtermin Mitte Juli 2020 statt. Zur neuen Landesvorsitzenden wurde Dr. Claudia Wiotte-Franz gewählt. Im geschäftsführenden Vorstand wird sie von der 2. Landesvorsitzenden, Gaby Böhme, und dem Finanzvorstand, Myriam Kockler, unterstützt. Ihnen zur Seite steht ein Team erfahrener Mitglieder, welche sich in den nächsten Jahren in verschiedenen Bereichen einbringen werden. Diese bilden den "Erweiterten Landesvorstand".

weiterlesen arrow_forward

Einladung zur hybriden Fachveranstaltung „Soziale Arbeit 4.0“ (Fachveranstaltung vor Ort und digitale Teilnahme per Videokonferenz)

19.07.2020

Gerade durch die Corona Pandemie muss erkannt werden, wie wichtig auch die neue „Soziale Arbeit 4.0“ für die Profession Soziale Arbeit, aber auch für unsere Gesellschaft wird. Durch den Ansatz „Soziale Arbeit 4.0.“ rückt auch die Bildung, wie bereits in den Ursprüngen der Sozialen Arbeit von den Gründerinnen entwickelt und in der konkreten Arbeit angewendet wurde, wieder in den Fokus.

weiterlesen arrow_forward

Sommerangebot für Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit

15.07.2020

Die ju:an-Praxisstelle Berlin bietet während der Sommerferien spannende Angebote

weiterlesen arrow_forward

Schreibt uns Eure Geschichten! #dauerhaftsystemrelevant

04.07.2020

Durch Corona steht unsere Gesellschaft und auch die Soziale Arbeit mit all Ihren Arbeitsfeldern vor großen Herausforderungen. Aus der Situation ergeben sich Chancen, aber auch große Risiken für… weiterlesen arrow_forward

IFSW 2020 Online-Konferenz: Mitgestaltung der sozialen Transformation

29.06.2020

Da die internationale Konferenz in Kanada 2020 aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie leider ausfallen muss, hat die IFSW sich entschieden eine Online-Konferenz abzuhalten. Alle Sozialarbeiter_innen und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen!

weiterlesen arrow_forward

Positionspapier - Soziale Arbeit an Schulen im Saarland „Vom Kind aus denken!“

24.06.2020

„Zehn Millionen für Schulsozialarbeit“ lautete die Schlagzeile des Artikels in der Saarbrücker Zeitung vom 18.06.2020, in der das Bildungsministerium die Zukunft der Schulsozialarbeit erläuterte.

weiterlesen arrow_forward

Junger DBSH Podcast #2

22.06.2020

"Ich sehe das anders als du. Von Wirklichkeit und Wahrheit." Die zweite Runde Podcast des Jungen DBSH ist online und kann jetzt gehört werden.

weiterlesen arrow_forward

Presseerklärung des DBSH LV Mecklenburg-Vorpommern zur Sozialen Arbeit in der Corona-Pandemie

18.06.2020

Der DBSH Landesverband Mecklenburg-Vorpommern macht in seiner Presseerklärung vom 18.06.2020 auf die schwierige Situation der Sozialen Arbeit während der Corona-Pandemie aufmerksam und stellt dazu… weiterlesen arrow_forward

Stellungnahme „Vom Kind aus denken und handeln“

16.06.2020

Der DBSH LV Saar begrüßt die Entscheidung der saarländischen Landesregierung in ihrem Schreiben vom 02. Juni (Rahmenbetriebserlaubnis in Ergänzung zu der Betriebserlaubnis ihrer Einrichtung gemäß § 45 SGB VIII) einen „eingeschränkten Regelbetrieb“ unter Beachtung der Entwicklungsprozesse der Kinder sowie dem notwendigen aufrecht zu erhaltenden Kinder- und Jugendschutzes Kindern den Zugang zur Betreuungseinrichtungen zu gewähren. Gleiche Grundlage sieht der DBSH Saar für Schulen.

weiterlesen arrow_forward

Einladung zur Landesmitgliederversammlung am Donnerstag, den 16. Juli 2020

04.06.2020

Entsprechend der Bestimmungen der saarländischen Landesregierung (https://corona.saarland.de/DE/service/massnahmen/verordnung-stand-2020-05-29.html) Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher… weiterlesen arrow_forward

Armutskonferenz drängt auf Aktionsplan

02.06.2020

Die Corona-Krise hat Arme und Bedürftige besonders hart getroffen. Vor allem Kinder litten auch unter den Folgen der Pandemie, warnt die Saarländische Armutskonferenz.

weiterlesen arrow_forward

Zu Gast anlässlich der Generalversammlung des luxemburgischen Verbandes

26.05.2020

Auf Einladung des luxemburgischen Verbandes "Association Nationale des Communautés Educatives et Sociales" "Lëtzebuerger Fachverband fir Sozial Aarbecht, Bildung an Erzéiung" (ANCES/LFSA a.s.b.l.) konnte Michael Leinenbach, DBSH Landesverband Saarland, an deren Generalversammlung am 20. Mai 2020 teilnehmen. Diese fand teils als Videokonferenz und physischer Präsenz, im Sitzungssaal des CENTRE DE MÉDIATION in Luxembourg-Bonnevoie, statt.

weiterlesen arrow_forward

IFSW Online Conference 2020 - Social Work Global Agenda

21.05.2020

Da die internationale Konferenz in Kanada 2020 aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie leider ausfallen muss, hat die IFSW sich entschieden eine Online-Konferenz… weiterlesen arrow_forward

Edlinger fordert mehr Einsatz für Bedürftige

19.05.2020

Der Vorsitzende der saarländischen Armutskonferenz, Wolfgang Edlinger, hat der Politik vorgeworfen, die bedürftigen Menschen in der Corona-Krise zu vergessen. So habe die saarländische Landesregierung auf Anregungen der Armutskonferenz gar nicht erst reagiert.

weiterlesen arrow_forward

+++ Verlegung der Landesmitgliederversammlung auf den 12.09.2020

15.05.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird die diesjährige Landesmitgliederversammlung von Sa, 16. Mai 2020 auf Sa, 12. September 2020 verschoben.

weiterlesen arrow_forward

Corona – die Krise der Frauen* und die Auswirkungen auf die Soziale Arbeit als Frauen*profession

12.05.2020

Die DBSH - Frauenvertretung hat sich mit dem Thema der Auswirkungen der Corona-Krise auf Sozialarbeiterinnen* befasst und begrüßt die Stellungnahme von Kirsten Röseler und Franziska Liegl. Die… weiterlesen arrow_forward

Stellungnahme LV Sachsen Anhalt: Bedürfnisse der Jugendlichen nicht mehr ignorieren!

12.05.2020

Der Landesverband Sachsen-Anhalt beschäftigt sich in seiner Stellungnahme mit den Folgen der Corona-Maßnahmen für Jugendliche und die Arbeit in der offenen Kinder- und Jugendarbeit: "Die… weiterlesen arrow_forward

Internationales und interdisziplinäres Kolloquium zur Aufarbeitung der gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie aufgrund politischer Entscheidungen gefordert

06.05.2020

Der DBSH Landesverband – Saar unterstützt die Forderung von Maria Köhler (Diplom-Sozialarbeiterin / Diplom-Pädagogin und Mitglied im DBSH Landesverband Saar) nach Durchführung eines internationalem und interdisziplinären Kolloquium zur Aufarbeitung der gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie.

weiterlesen arrow_forward

Soziale Arbeit während der Corona-Pandemie: Who cares?!

05.05.2020

Als der Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) appellieren wir an Medienverantwortliche, die Gruppe der systemrelevanten Berufe vollständig darzustellen und über die Soziale Arbeit und die Situation… weiterlesen arrow_forward

Infektionsgefahr und räumliche Enge: Online-Umfrage zeigt Sozialarbeiter*innen an der Belastungsgrenze

05.05.2020

Ob in Massen-Erstaufnahmen, in Sammelunterkünften oder in Wohngruppen für Geflüchtete – die Grundrechte der Bewohner*innen werden verletzt und Fachkräfte der Sozialen Arbeit kommen derzeit bedingt… weiterlesen arrow_forward

Newsletter April/Mai 2020 erschienen

03.05.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen, an dieser Stelle sparen wir die lange Corona Vorrede. Alles ist im Umbruch und Soziale Arbeit findet gerade unter schwersten Bedingungen statt. Für uns steht… weiterlesen arrow_forward

Sonderregelungen im TVöD auch für freie Träger ermöglichen

17.04.2020

Ansprechperson: Thomas Sánta, Tarifbeauftragter LV Sachsen (thomas.santa@dbsh-sachsen.de) Der DBSH fordert im Rahmen der Ausarbeitung des COVID-19- Tarifvertrags, dass die im TVöD SuE vereinbarten… weiterlesen arrow_forward

Neue Homepage für den LV Hamburg

15.04.2020

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen! Hier finden Sie in Zukunft alle wichtigen Themen rund um die Verbandsarbeit in Hamburg. Gerne möchten wir Sie einladen, sich und… weiterlesen arrow_forward

Covid-19 – Schutzmaßnahmen für alle!

14.04.2020

Die von der Bundesregierung erlassenen Schutzmaßnahmen gegen die Ausbereitung des Corona-Virus wie z.B. das Kontaktverbot und der Appell, zu Hause zu bleiben, betreffen alle Menschen. Jedoch… weiterlesen arrow_forward

Kinderrechte in Zeiten von Corona

09.04.2020

Ein vielzitiertes afrikanisches Sprichwort besagt: „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen“. Aber was, wenn es im Dorf keine Kinder gibt, weil die zuhause sitzen? Der DBSH Hamburg nimmt… weiterlesen arrow_forward

Stellungnahme: Kinderrechte in Zeiten von Corona

09.04.2020

Ein vielzitiertes afrikanisches Sprichwort besagt: „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen“. Aber was, wenn es im Dorf keine Kinder gibt, weil die zuhause sitzen? Durch die Maßnahmen zur… weiterlesen arrow_forward

Lasst uns (immer wieder) über Sorgearbeit sprechen! Zum Equal Pay Day am 17. März 2020

08.04.2020

Am 17. März 2020 ist es wieder soweit: Der Equal Pay Day soll uns darauf aufmerksam machen, dass Frauen bis zu diesem Tag länger arbeiten müssen als Männer, um auf das gleiche Jahres-Brutto-Gehalt zu… weiterlesen arrow_forward

Übersehen und #systemrelevant - Soziale Arbeit in Quarantäne (Pressemitteilung)

30.03.2020

Egal ob stationäre Jugendhilfe, Einrichtungen für Geflüchtete oder Wohnungslose. Viele Fachkräfte der Sozialen Arbeit sind aktuell vor schwierige Entscheidungen gestellt. Was passiert, wenn in meiner… weiterlesen arrow_forward

Sonderseite Corona eingerichtet!

30.03.2020

Der aktuell sich aktuell rapide ausbreitende Corona-Virus sorgt weltweit für Nachrichten und die Maßnahmen dagegen verändern den bisherigen Alltag, auch in der Sozialen Arbeit. Der DBSH möchte zur… weiterlesen arrow_forward

Übersehen und #systemrelevant - Pressemitteilung des LV Berlin zur aktuellen Situation

30.03.2020

„Wir erwarten, dass Sie zwei Wochen mit in Quarantäne gehen.“ Egal ob stationäre Jugendhilfe, Einrichtungen für Geflüchtete oder Wohnungslose. Viele Fachkräfte der Sozialen Arbeit sind aktuell vor… weiterlesen arrow_forward

DBSH Bundesgeschäftsstelle erweitert die telefonische Erreichbarkeit aufgrund der Corona-Pandemie

27.03.2020

Aufgrund der aktuellen gesellschaftlichen Ausnahmesituation erweitert die Bundesgeschäftsstelle in Berlin vorübergehend ihre festen telefonischen Erreichbarkeitszeiten. So ist das Telefon in der Regel… weiterlesen arrow_forward

+++ Sonderseite zur Corona-Pandemie +++

27.03.2020

Aktuelle Informationen zur Pandemie im Allgmeinen und in Bezug auf Soziale Arbeit.

weiterlesen arrow_forward

Offener Brief der LAG Offene Kinder- und Jugendarbeit Berlin

25.03.2020

Offener Brief an den Regierenden Bürgermeister von Berlin, die Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Familie, an die jugendpolitischen Sprecher*innen der Fraktionen im Berliner Abgeordnetenhaus und… weiterlesen arrow_forward

Vorsitz des DBSH und FSA sagen DANKE für das unermüdliche Engagement

24.03.2020

Wir bedanken uns bei allen Kollegen_innen in den Gesundheits-, Sozial-, Erziehungs-, Ordnungs- und Versorgungs- diensten, der Forschung, den Medienschaffenden und vielen weiteren Berufsgruppen, für… weiterlesen arrow_forward

Austausch unter Fachkräften - Gemeinsam gegen Corona

22.03.2020

Wie geht es den Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten der Corona Pandemie Liebe Kolleginnen und Kollegen, Uns erreichen in den letzten Tagen vereinzelt Nachrichten von Mitgliedern und… weiterlesen arrow_forward

Corona meiden: Ja - Obdachlose meiden: Nein

22.03.2020

Leben im öffentlichen Raum in pandemischen Zuständen Die aktuellen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus legt das öffentliche Leben weitestgehend still. Auch wenn die Maßnahmen wichtig und… weiterlesen arrow_forward

Internationaler Tag der Sozialen Arbeit 2020

17.03.2020

Der DBSH wünscht allen Sozialarbeiter_innen einen schönen Internationalen Tag der Sozialen Arbeit! Unter dem Motto "Für die Bedeutung menschlicher Beziehungen eintreten" feiern wir das vierte und… weiterlesen arrow_forward

Absagen zu den Aktionen zum ITSA / WSWD 2020

16.03.2020

ACHTUNG: Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus fallen die geplanten Veranstaltungen zum internationalen Tag der Sozialen Arbeit aus.

weiterlesen arrow_forward

DBSH-Vorsitz ruft zur Solidarität in Zeiten der Coronavirus-Pandemie auf

14.03.2020

Liebe Kollegen_innen, der Corona Virus hat uns alle im Griff und wir erleben, wie aus Sicherheitsgründen nach und nach das gesellschaftliche Leben, bis die Pandemie vorbei ist, sich reduziert. Auch… weiterlesen arrow_forward

Arbeitstreffen Vorsitz DBSH und FSA in Saarlouis

14.03.2020

Um weitere notwendige Planungen und Absprachen zu treffen fand ein Treffen der Vorsitzenden des DBSH (Gabriele Stark-Angermeier und Michael Leinenbach) mit dem Vorsitzenden des FSA (Thomas Greune) in… weiterlesen arrow_forward

Bewegung in der Berliner Kinder- und Jugendarbeit

13.03.2020

Im Dezember 2019 haben sich in Berlin über 50 Berliner Jugendarbeiter*innen zusammengeschlossen. Sie finden, dass sie nicht darauf warten können bis die Politik öffentlich feststellt, dass die offene… weiterlesen arrow_forward

Neuer Slogan gesucht!

11.03.2020

Der DBSH ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Slogan für die Gewerkschaftsarbeit. Der bisherige Slogan "Damit nicht die durchs soziale Netz fallen, die es knüpfen" soll ersetzt werden und da wir… weiterlesen arrow_forward

Absage der Fachveranstaltung am "Internationalen Tag der Sozialen Arbeit" (ITSA) 2020

11.03.2020

Aufgrund der aktuellen Lage der Verbreitung des Coronavirus wird die Fachveranstaltung am "Internationalen Tag der Sozialen Arbeit" (ITSA) 2020 (17.03.20 um 17.00 Uhr) im Haus des Wissen der HTW abgesagt. Die Veranstalter bitten dies zu entschuldigen.

weiterlesen arrow_forward

Stellungnahme zur Überleitung des Tarifvertrags: Aufforderung zur Zuordnung der Fachkräfte im Allgemein Sozialen Dienst in die S15 im Sozial- und Erziehungsdienst des TV-L

01.03.2020

Mit der Übernahme der Tabelle für den Sozial- und Erziehungsdienst (SuE) auch für den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) wurden für viele Berufsgruppen im Sozial-und… weiterlesen arrow_forward

Stellungnahme zur Aufhebung der Kostenheranziehung junger Menschen in erzieherischen Hilfen

28.02.2020

Ansprechperson: Felix Rittershaus (streetwork@dbsh.de) Am 9. März findet im Familienausschuss des Bundestages eine öffentliche Anhörung zum Thema der Kostenheranziehung junger Menschen in stationären… weiterlesen arrow_forward

Stellungnahme zur Position des Deutschen Bundesjugendrings "Mehr günstigen Wohnraum für junge Menschen!"

20.02.2020

Am 11. Dezember 2019 beschloss der Hauptausschuss des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR) in Berlin deren Position zum Thema "Mehr günstigen Wohnraum für junge Menschen!"1. Der Fachbereich "Streetwork"… weiterlesen arrow_forward

Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit (BfZ) gegründet

13.02.2020

Am 28. Januar 2020 wurde in Frankfurt am Main das Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit gegründet. Zahlreiche bundesweite und überregionale Institutionen der Sozialen Arbeit streiten von nun an gemeinsam für diese wichtige Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern.

weiterlesen arrow_forward

Netzwerktreffen der DBSH-Frauen* im März in Berlin

12.02.2020

Am 7. und 8. März 2020 findet, passend zum internationalen Frauentag, in Berlin das zweite DBSH-Frauen*treffen statt. Ziel der Veranstaltung ist die Vernetzung aller DBSH-Frauen*vertretungen und aller… weiterlesen arrow_forward

Workshop zur "Demokratiebildung und Jugendhilfe"

12.02.2020

Auf Einladung des Funktionsbereiches der "Kinder- und Jugendhilfe im DBSH" fand Ende Januar 2020 in Köln ein Workshop unter dem Motto "Demokratiebildung und Jugendhilfe" statt. Geleitet wurde dieser… weiterlesen arrow_forward

Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit (BfZ) gegründet

12.02.2020

Am 28. Januar 2020 wurde in Frankfurt am Main das Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit gegründet. Zahlreiche bundesweite und überregionale Institutionen der Sozialen Arbeit… weiterlesen arrow_forward

Fachveranstaltung am "Internationalen Tag der Sozialen Arbeit" (ITSA) 2020

10.02.2020

Der Landesverband Saar des "Deutschen Berufsverbandes für Sozialen Arbeit e.V." (DBSH) und die "Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes" (htw) (University of Applied Sciences) - Fakultät für Sozialwissenschaften (School of Social Sciences), die Saarländische Armutskonferenz, der Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. und die Arbeitskammer des Saarlandes, führen am "Internationalen Tag der Sozialen Arbeit" (ITSA) 2020 eine Veranstaltung in den Räumlichkeiten der htw des Saarlandes durch.

weiterlesen arrow_forward

Netzwerktreffen der Kinder und Jugendhilfe in Köln

06.02.2020

Im Kontext der Bemühungen zur Änderung des SGB VIII traf sich Ende Januar 2020 das "Netzwerk Kinder- und Jugendhilfe" zu einem fachlichen Austausch in der "Karl Rahner Akademie" in Köln. Dabei ging es… weiterlesen arrow_forward

Einladung zur Landesmitgliederversammlung

05.02.2020

Am Donnerstag, den 26.03.2020 um 19.00 Uhr, findet die diesjährige Landesmitgliederversammlung (LMV) des DBSH Landesverband Saar in dem Kleinen Saal der Arbeitskammer des Saarlandes, Fritz-Dobisch-Straße 6 in 66111 Saarbrücken statt.

weiterlesen arrow_forward

Aufruf: Unterstützung der Petition zum Zeugnisverweigerungsrecht

30.01.2020

Angestoßen durch die DBSH-Landesverbände Niedersachsen und Bayern unterstützt der DBSH die Initiative eines Seminars von Studierenden der Hochschule Coburg für eine Petition an den Deutschen Bundestag… weiterlesen arrow_forward

Fachgespräch zum Sorgerechtsentzug bei lesbischen Müttern

21.01.2020

Auf Initiative des vom "Bündnis 90/Die Grünen" geführten rheinland-pfälzischen Familienministeriums wurde ein Forschungsprojekt beauftragt, welches sich um die geschichtliche Aufarbeitung zum… weiterlesen arrow_forward

Hamburgs Kinderschutz – mit dem Latein am Ende?

14.01.2020

Stellungnahme des DBSH Landesverband Hamburg zu den Empfehlungen der Enquete-Kommission und der Stellungnahme des Senats Enquete-Kommission – quod erat demonstrandum Die Expert*innen und… weiterlesen arrow_forward

Tagung der Ethikkommission in Köln

09.01.2020

Zu Jahresbeginn lud die Ethikkommission des "Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit e.V." (DBSH) zu ihrer Tagung nach Köln ein. Neben dem "Österreichischen Berufsverband der Sozialen Arbeit"… weiterlesen arrow_forward