Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Migration und Flucht

Um Fragen zu Migration und Flucht im DBSH zu behandeln, wurde in der EBV-Sitzung des 09./10. Juni 2018 der Fachbereich "Migration und Flucht" innerhalb des Funktionsbereiches Inklusion gegründet.

Auf den weiterführenden Unterseiten finden Sie alle Veröffentlichungen zu dieser Thematik. Alle Texte stehen Ihnen zudem als Download zur Verfügung:

Ältere Veröffentlichungen können Sie im Archiv einsehen:


Selbstverständnis Fachbereich Migration und Flucht

Auf der Grundlage der Prinzipien der Sozialen Arbeit, der Berufsethik und der Menschenrechte arbeitet der Fachbereich zur Rolle der Sozialen Arbeit in den Feldern Flucht und Migration. Wir nehmen inhaltlich Stellung und stärken Professionsangehörige. Insbesondere treten wir für das Recht auf Asyl ein, üben Rassismuskritik und stellen uns gegen Diskriminierung.

Aktueller Schwerpunkt: Derzeit beschäftigen wir uns mit Rassismus, Diskriminierung und der Aushöhlung des Asylrechts.

Wir freuen uns als Fachbereich über Anregungen, Kommentare und neue Themen. Bitte kontaktieren Sie uns gerne, wir freuen uns über den Austausch mit Ihnen!

Kontakt


Fachbereich Migration

Funktionsbereich Inklusion

personKim Röttler, Vertretung: Frank Kunz

mail_outline migration(at)dbsh(dot)de

link Migration und Flucht

Sozialpolitik-News

NEWS | 24.11.2019

DBSH mit Stand auf der 53. Bundesfachtagung des BHP vertreten

NEWS | 13.11.2019

Sozialarbeiter_innen zwischen ethischen Prinzipien und gesetzlichen Vorgaben

NEWS | 02.11.2019

DBSH beim 13. Expertengespräch der Difu vertreten