Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

FORUM sozial 4/2022 - Jetzt reinschauen!

17.02.2023

Rund 13,8 Millionen Kinder und Jugendliche leben in Deutschland. Ihren individuellen Bedürfnissen, Wünschen und Interessen wird auf gesellschaftspolitischer Ebene wie auch innerhalb des sozialen Hilfesystems häufig aber noch nicht ausreichend begegnet. Im Fokus der aktuellen Ausgabe der FORUM sozial stehen daher Konzepte, Ideen und Impulse, wie es Sozialer Arbeit gelingt und zukünftig noch besser gelingen kann, Partizipation, Beschwerde und Schutz innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe zu leben, umzusetzen und weiterzudenken...

Die Lebenssituation junger Menschen verbessern wir nachhaltig, wenn wir das Hilfesystem mit ihnen zusammen gestalten. Was es dafür braucht? Mut, sich einzumischen – und engagierten Austausch über neue Konzepte, Ideen und Forschungsimpulse.

Die FORUM sozial 4/2022 zeigt, wie wir:

  • durch neue Beschwerdeverfahren Konflikte lösen
  • die Jugendhilfe inklusiv gestalten
  • uns früher einmischen, wenn es um das Kindeswohl geht
  • Kita-Sozialarbeit als neues Handlungsfeld positionieren
  • Familien helfen, an Anorexie erkrankten Kindern zu helfen
  • von Straßenjugendlichen beauftragt sind, ihre Stimmen laut werden zu lassen

Selbst mal reinschauen oder Einzelausgabe verschenken?

Zum Shop


Jetzt im DBSH

NEWS | 22.02.2024

Kontaktadresse Netzwerk Internationales

NEWS | 08.02.2024

Positionspapier zum Genderverbot

NEWS | 26.01.2024

#WirSindDieBrandmauer

DBSH Dachorganisationen

Der DBSH ist Mitglied bei: