Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Abschluss der Tarifverhandlungen im TVöD SuE

19.05.2022

Nachdem sich die VKA lange Zeit nicht bewegt und zu Beginn der Verhandlungen für die Forderungen wenig zugäglich gezeigt hat, konnte nun doch ein Tarifabschluss verhandelt werden. Der Kompromiss zeigt erste Veränderungen in den Bereichen Aufwertung (u.a.monatliche Zulage) und Entlastung (u.a. Regenerationstage). Zudem wird versucht, die Attraktivität der Sozial- und Erziehungsberufe wieder zu stärken. Die betroffenen Tarifverträge werden mit Wirkung zum 1. Januar 2022 in Kraft gesetzt. Abweichend davon treten einige Regelungen zum 1. Juli 2022 in Kraft. Ausführliche Informationen sowie das Einigungspapier finden sich hier.


Zur Sonderseite Corona-Pandemie

Berufsstand-News

NEWS | 19.05.2022

Abschluss der Tarifverhandlungen im TVöD SuE

NEWS | 16.05.2022

Start der 3. Verhandlungsrunde zum TVöD SuE - VKA sollte Blockadehaltung aufgeben!

NEWS | 29.04.2022

Bundesweite Postkartenaktion der BAG Streetwork zur SuE-Verhandlung

dbb vorteilswelt aktuell

Unterschätztes Risiko: Wenn der Dienst nicht mehr zu schaffen ist

Beamtinnen und Beamte haben einen speziellen Bedarf zur Absicherung der Arbeitskraft. Eine...

Gewerkschaftliche Einbindung

Runder Tisch: Sozial- und Erziehungsdienst

dbb Deutscher Beamtenbund

dbb bundesfrauenvertretung

dbb jugend

dbb Seniorenvertretung