Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Ehe für alle

Der Lesben und Schwulenverband Deutschlands (LSVD) hat eine Chronik zur Ehe für alle erstellt. Beginnend mit der Ende der 1980er von Volker Beck, Günter Dworek und Manfred Bruns veröffentlichen Papieren, in denen erstmalig in der Bundesrepublik die Schaffung eines Rechtsinstituts für gleichgeschlechtliche Paare gefordert wurde bis hin zum Beschluss des Bundestag am 30. Juni 2017 in dem: 393 Abgeordnete für Gleichstellung und 226 dagegen stimmen  sowie vier sich enthielten und dem Beschluss der Bundesrates am 07. Juli 2017 sind alle wesentlichen Ereignisse gelistet.

https://www.lsvd.de/politik/oeffnung-der-ehe/ehe-fuer-alle-eine-chronik.html 

Berufsstand-News

NEWS | 19.03.2019

Treffen der AG Soziale Arbeit

NEWS | 08.03.2019

Einladung zur Veranstaltung: Veränderungen und Entwicklungen im Rahmen der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Baden-Württemberg für heilpädagogische Einrichtungen, Dienste und Praxen

NEWS | 23.02.2019

Kritische Begleitung des Dialogprozesses „Mitreden und Mitgestalten“ zur Novellierung des SGB VIII