Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Berliner Kinder-und Jugendhilfe im Kollaps

06.07.2023

"Es ist an der Zeit, dass die Politik die Realität aller Betroffenen endlich ernst nimmt und Veränderung jetzt anschiebt!" steht auf dem Aufruf für die Protestaktion, welche am 04.07.2023 vor der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie stattfand. Über 400 Kolleg*innen haben mit protestiert. Seit über 10 Jahren macht die AG Weiße Fahnen und der DBSH Berlin gemeinsam mit der GEW Berlin auf die wachsenden Bedarfe der Familien, der Kinder und Jugendlichen und die katastrophalen Zustände im Berliner Jugendhilfesystem aufmerksam.

Die Kolleg*innen sind am Limit ihrer Kräfte, die Ämter massiv unterbesetzt. Notdienste und soziale Dienste schreiben Brandbriefe. Die Berliner Jugendhilfe steckt mitten im Kollaps und seitens der politischen Entscheidungsträger*innen passiert nichts. 

Weitere Infos finden sich hier: Pressespiegel - DBSH Berlin

 


Sozialpolitik-News

NEWS | 10.01.2024

130 Jahre Mädchen- und Frauengruppen für Soziale Hilfsarbeit

NEWS | 01.11.2023

Call for papers and posters: DVSG Bundeskongress

NEWS | 21.09.2023

AG Weiße Fahnen: Aufruf zum Kinder- und Jugendhilfegipfel in Berlin