Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Stellungnahme zur Position des Deutschen Bundesjugendrings "Mehr günstigen Wohnraum für junge Menschen!"

20.02.2020

Von: Fachbereich Streetwork im Funktionsbereich Kinder- und Jugendhilfe

Am 11. Dezember 2019 beschloss der Hauptausschuss des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR) in Berlin deren Position zum Thema "Mehr günstigen Wohnraum für junge Menschen!"1. Der Fachbereich "Streetwork" des Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit e.V. begrüßt diese Position und stimmt ihr in vielerlei Hinsicht zu, bittet jedoch um Ergänzungen, vor allem bezüglich der dort genannten Zielgruppen.

Zur Stellungnahme

Kontakt Fachbereich Streetwork


Zur Sonderseite Corona-Pandemie

Sozialpolitik-News

NEWS | 05.01.2021

Forum Transfer Aufruf: Die Kinder- und Jugendhilfe muss während des Lockdowns offen bleiben! Die Rechte von Kindern und Jugendlichen müssen gesichert sein!

NEWS | 30.11.2020

Für eine rassismuskritische Soziale Arbeit! Aufruf des DBSH-Fachbereiches Migration und Flucht

NEWS | 11.11.2020

Positionspapier DBSH Sachsen: Jugendarbeit in Sachsen zukunftsfähig gestalten