Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Covid-19 – Schutzmaßnahmen für alle!

14.04.2020

Von: Fachbereich Migration und Flucht im Funktionsbereich Inklusion (Ansprechperson Kim Röttler - migration@dbsh.de)

Die von der Bundesregierung erlassenen Schutzmaßnahmen gegen die Ausbereitung des Corona-Virus wie z.B. das Kontaktverbot und der Appell, zu Hause zu bleiben, betreffen alle Menschen. Jedoch unterscheiden sich die Konsequenzen und die Möglichkeiten diese Maßnahmen umzusetzen. Schon vor dem Ausbruch des Virus befanden sich geflüchtete Menschen konstant in einer unsicheren Lage aufgrund von befristeten Aufenthaltstiteln, begrenztem Zugang zum Arbeitsmarkt und zum Gesundheitssystem, sowie einer Abhängigkeit von der Ausländerbehörde bzw. dem BAMF, beispielsweise in Form vom Widerruf- und Rücknahmeverfahren, befunden. Mit dem Ausbruch von Covid-19 hat sich neben der Angst vor Ansteckung auch die bereits vorhandene Unsicherheit bezüglich der eigenen Existenz enorm verstärkt. Die Ausländerbehörden sind geschlossen und trotzdem laufen Aufenthaltstitel ab, die ist Lage vielerorts unklar. Auch Menschen, die sich derzeit in Abschiebehaft befinden, leben in ständiger Angst, was wann mit ihnen passiert. Hinzu kommt die fehlende Möglichkeit für Geflüchtete, die in Massenunterkünften leben, die gebotenen Abstandregeln einzuhalten.

Solidarität ist in dieser Zeit wichtig, jedoch muss sie alle Menschen erreichen, besonders diejenigen, die in prekären Situationen leben. Deshalb schließen wir uns als Berufsverband für Soziale Arbeit folgenden Forderungen  von Pro Asyl angesichts der Verbreitung des Corona-Virus in Deutschland an:

  1. Abschiebungen aussetzen, Menschen aus Abschiebungshaft entlassen
  2. Keine Anhörungen – Moratorium von ablehnenden Bescheiden
  3. Infizierungsrisiko senken: Dezentrale Unterkünfte statt Massenunterkunft
  4. Einfache und schnelle Hilfe statt Bürokratie
  5. Asylanträge an Grenze und Flughafen müssen möglich bleiben
  6. Europäische Solidarität: Aufnahme von Geflüchteten von griechischen Inseln

>>Weiterlesen


Zur Sonderseite Corona-Pandemie

Sozialpolitik-News

NEWS | 05.05.2020

Infektionsgefahr und räumliche Enge: Online-Umfrage zeigt Sozialarbeiter*innen an der Belastungsgrenze

NEWS | 14.04.2020

Covid-19 – Schutzmaßnahmen für alle!

NEWS | 22.03.2020

Austausch unter Fachkräften - Gemeinsam gegen Corona