Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Die Jugendhilfe muss auch helfen können

06.07.2018

Von: AG Weiße Fahnen, DBSH Berlin, GEW BERLIN

Presseerklärung AG Weiße Fahnen, DBSH Berlin und GEW BERLIN vom 6. Juli 2018. Die Beschäftigten der Regionalen Sozialen Dienste haben heute erneut für eine bessere Ausstattung und die Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen protestiert. Anlässlich eines Treffens der Jugendstadträt_innen der Berliner Bezirke mit der Staatssekretärin für Jugend und Familie, Sigrid Klebba, in der Senatsbildungsverwaltung übergaben die Kolleg_innen der Berliner RSDs der Senatsverwaltung symbolisch ihre überfüllten Aktenordner. »weiterlesen 

Sozialpolitik-News

NEWS | 20.02.2020

Stellungnahme zur Position des Deutschen Bundesjugendrings "Mehr günstigen Wohnraum für junge Menschen!"

NEWS | 12.02.2020

Workshop zur "Demokratiebildung und Jugendhilfe"

NEWS | 06.02.2020

Netzwerktreffen der Kinder und Jugendhilfe in Köln