Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

DBSH beim internen Fachaustausch zum SGB VIII vertreten

10.12.2019

Von: Heidi Bauer-Felbel

Anfang Dezember 2019 fand ein interner Fachaustausch zum SGB VIII im Paul-Löbe-Haus in Berlin statt. Dazu eingeladen hatte die Bundesfraktion "DIE LINKE." Um die ca. 30 Vertreter_innen von Organisationen und Verbänden der Jugendhilfe folgten der Einladung. Der "Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V." (DBSH) wurde von der Sprecherin des Funktionsbereiches "Kinder- und Jugendhilfe", Heidi Bauer-Felbel, vertreten.

Hauptanliegen der Einladung war die kritische Auseinandersetzung mit dem Dialogprozesses der Bundesregierung zur Novellierung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes. Zunächst wurden Berichte über die bisherigen Erfahrungen aller Beteiligten zusammengetragen. Insbesondere wurde deutlich, was allen Teilnehmer_innen der Runde fachpolitisch auf der Seele brannte. >>Weiterlesen

Sozialpolitik-News

NEWS | 18.12.2019

Abschlussbericht des Dialog- und Beteiligungsprozesses vorgestellt

NEWS | 11.12.2019

DBSH-Fachbereich ASD zur Personalbemessung in Hannover

NEWS | 10.12.2019

DBSH beim internen Fachaustausch zum SGB VIII vertreten