Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Broschüre zu Antisemitismuskritischer Jugendarbeit erschienen

22.09.2018

Von: FB Kinder- und Jugendhilfe

Im Ergebnis der Netzwerkarbeit des DBSH mit der Amadeo Antonio Stiftung (AAS) entstand über den Landesverband Berlin die Möglichkeit gemeinsam die Broschüre für "Antisemitismus in der Jugendarbeit" herauszugeben. Der Funktionsbereich "Kinder- und Jugendhilfe" unterstützt das Engagement und übernahm für die Broschüre die Lektoratskosten.

Wir wollen damit die fachliche Diskussion in der Profession fördern und einen Beitrag zur Rassismus und Antisemitismuskritischen Sozialen Arbeit leisten. Die vorliegende Broschüre versammelt hierzu Handlungsanleitungen.

Die Broschüre steht kostenlos als PDF zur Verfügung. Hier geht es zur Pressemeldung der AAS.

Sozialpolitik-News

NEWS | 20.02.2020

Stellungnahme zur Position des Deutschen Bundesjugendrings "Mehr günstigen Wohnraum für junge Menschen!"

NEWS | 12.02.2020

Workshop zur "Demokratiebildung und Jugendhilfe"

NEWS | 06.02.2020

Netzwerktreffen der Kinder und Jugendhilfe in Köln