Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. Mitglied werdenperson_add

Aktuelle Veröffentlichungen


Menschenverachtenden Tendenzen in unserer Gesellschaft entschieden entgegenwirken

Stellungnahme

Stand September 2018

Herausgegeben von: LV Sachsen
Verfasst von: Matthias Stock (1. LV Vorsitzender DBSH Sachsen)

Uns alle beschäftigen die Ereignisse in Chemnitz und in ganz Sachsen. Die Instrumentalisierung der Vorfälle durch Rechtspopulist*innen und Rechtsextremist*innen, die mediale Mobilmachung, die Aufmärsche, Gewalttaten und Hetzjagden sowie die teilweise offene Zustimmung oder zumindest passive Duldung menschenverachtender Parolen und Handlungen durch breite Bevölkerungsschichten zeigen auf erschütternde Weise, wie brüchig das Bekenntnis zu demokratischen Grundwerten und unveräußerlichen Menschenrechten in unserer Gesellschaft ist. Wir dürfen nicht zulassen, dass die tiefgreifende Verunsicherung vieler Bürger*innen dahingehend ausgenutzt wird, dass Vorurteile gegenüber einzelnen Menschen oder ganzen Bevölkerungsgruppen und ein Klima der Angst und des Hasses geschürt werden.

 

Mehr dazu:

Beschreibung: Download:
Stellungnahme des LV Sachsen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung 131 KB

Kann Soziale Arbeit im Rahmen von Abschiebungen stattfinden?

Stand März 2017 

Verfasst von: Michael Leinenbach (1. Vorsitzender)

In einem Positionspapier nimmt der Bundesvorsitzende des Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit e.V. (DBSH), Michael Leinenbach, klar Stellung.

Beschreibung: Download:
Positionspapier zu "Kann Soziale Arbeit im Rahmen von Abschiebungen stattfinden?" 826 KB

Berufsstand-News

NEWS | 15.12.2018

RESPEKT,SCHÜTZEN,FÖRDERN

NEWS | 12.12.2018

Beteiligungs- und Dialogprozess am 6. November 2018 gestartet

NEWS | 08.12.2018

Im Dialog mit dem BHP