Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. Mitglied werdenperson_add

Aktuelle Veröffentlichungen

Verabschiedung des Armutsberichts von der Bundesregierung erneut verschoben.

Stand April 2013

Die erneuerte Verschiebung der Veröffentlichung des Armutsberichts der Bundesregierung  lässt eigentlich nur Schlimmes vermuten. Offensichtlich ist man hinter den Kulissen immer noch feste dabei, diesen Bericht so hinzubasteln, dass er in die „heile Welt“ der schwarz-gelben Regierungskoalition passt.  Da werden Passagen herausgenommen, hinzugefügt und Formulierungen geschönt.

Es passt nicht, wenn im Ursprungstext des Armutsberichts festgestellt wird, dass die unteren Löhne in den letzten 10 Jahren preisbereinigt gesunken, während die oberen Löhne gestiegen sind.  Dass die Bevölkerung  zunehmend die soziale Ungerechtigkeit in den Zusammenhang mit Einführung von Niedriglöhnen sieht, gefällt den Regierungsparteien überhaupt nicht.

Mehr dazu:

Beschreibung: Download:
Forderung zum Armutsberichts von der Bundesregierung 252 KB

Berufsstand-News

NEWS | 16.05.2018

Der DBSH zur Arbeitssituation in den Jugendämtern bzw. beim ASD

NEWS | 11.05.2018

Netzwerktreffen in Saarlouis

NEWS | 09.03.2018

Stellungnahme: Wohnkosten für arbeitende Geflüchtete in Berliner Gemeinschaftsunterkünften zu hoch