Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Gemeinsam für die Bedeutung menschlicher Beziehung eintreten

07.03.2019

Von: DBSH

Der "Internationale Tag der Sozialen Arbeit" (ITSA) oder auch "Weltsozialarbeitstag"(WSWD) genannt, findet in diesem Jahr am 19. März mit dem Thema "Für die Bedeutung menschlicher Beziehungen eintreten" statt. Es ist der wichtigste Tag im Jahr für die Profession der Sozialen Arbeit, welcher seit 2003 von der "INTERNATIONAL FEDERATION OF SOCIAL WORKERS" (IFSW) initiieret wird und von der UNO anerkannt ist.

Mit unterschiedlichsten Aktionen und Veranstaltungen soll an diesem Tag auf die Tätigkeiten, die unterschiedlichen Handlungsfelder und die Belange der Sozialen Arbeit aufmerksam gemacht werden. In diesem Jahr konzentriert sich einerseits das diesjährige Thema der sozialen Beziehungen auf die in der Profession tätigen, andererseits aber auch auf die Gesellschaft im Allgemeinen und mit den Chancen und Folgen der Kommunikation in der Sozialen Arbeit. »weiterlesen 

Professions-News

NEWS | 06.08.2019

Klausur der Vorsitzenden und Gespräch mit Prof. Dr. Wilfried Hosemann (Vorsitzender der DGSSA)

NEWS | 26.06.2019

Grenzüberschreitender Austausch

NEWS | 07.06.2019

Auf geschichtlichen Spuren der Berufsverbände der Sozialen Arbeit

Zusätzliche Angebote des DBSH

Das Berufsregister für Soziale Arbeit