Veränderungsmitteilung Online

Technischer Hinweis

Sie erhalten in jedem Fall eine Bestätigung durch die Geschäftsstelle, wenn Ihre Veränderungsmitteilung in der Mitgliedsdatenbank eingetragen worden ist.

Leider kann es durch technische Probleme vorkommen, dass die Daten der Veränderungsmitteilungen nicht oder nicht korrekt bei der Geschäftsstelle eingehen.


Falls Sie innerhalb von zehn Werktagen keine Bestätigung Ihrer Veränderung erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an veraenderung[at]dbsh.de.

Kündigungen sind nur schriftlich möglich!

Dieses Formular ist ausschließlich für Mitteilungen an die Geschäftsstelle über Veränderungen von Daten von Mitgliedern vorgesehen.

Die Kündigung der Mitgliedschaft ist über dieses Formular nicht möglich.

Eine wirksame Kündigung ist kann ausschließlich durch schriftlichliche Mitteilung an die Bundesgeschäftsstelle erfolgen.

Veränderungsmitteilung

Sie verdienen mehr - oder Sie sind auf Teilzeit gegangen. Entsprechend ändert sich auch Ihr Beitrag. Oder hat sich Ihre Anschrift oder Ihr Name geändert? Mit dem folgenden Formular haben Sie die Möglichkeit, uns dies via E-Mail direkt mitzuteilen. Die mit "*" gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.
Die folgenden Felder nur ausfüllen, wenn sich Ihre Angaben hierzu ändern:
Monatliches Brutto-Einkommen
Für jedes auf Ihrer Steuerkarte eingetragene Kind können 80,00 Euro vom Bruttolohn abgezogen werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 0,7% des Bruttolohns. Rechtsschutz besteht nur für Mitglieder, die als erwerbstätig eingestuft sind. Im Falle von unrichtiger Beitragszahlung entfällt der Anspruch auf Rechtsberatung und Rechtsvertretung durch den DBSH e.V.
Statistische Angaben (nur bei Veränderung angeben):