Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. Mitglied werdenperson_add

Einkommensrunde aktuell

Einkommensrunde 2018 beendet - Ergebnis und Erläuterung

Mit der Einigung im Tarifkonflikt ist die Einkommensrunde 2018 beendet. Alle Ergebnisse und Erläuterungen finden sie im dbb spezial zur Einkommensrunde 2018 – Ergebnis und Erläuterungen von unserem Dachverband dbb beamten und tarifunion zusammengefasst.


Warnstreikfreigabe

Tarifverhandlungen zum TVÖD 2018

Stand März 2018
Von: Bundestarifkommission

Für die betroffenen Mitglieder des DBSH liegt seitens des dbb die grundsätzliche Freigabe zu jeweils eintägigen Arbeitskampfmaßnahmen (Warnstreiks und Demonstrationen) für die Zeit vom 14. März 2018 bis einschließlich 16. April 2018 vor.

Die Teilnahme an Warnstreiks muss über eigene Streikerfassungslisten nachgewiesen werden.

Diese müssen über die jeweiligen Landesstreikleiter_innen in der Bundesgeschäftsstelle eingereicht werden. Die Ansprechpartner_innen können über die DBSH Landesverbände oder die Mitglieder des Bundestarifkommission des DBSH erfragt werden.

Vom dbb organisierte und aktiv beworbene Aktionen finden Sie unter „Aktionen“.

Der DBSH begrüßt es darüber hinaus, wenn Beschäftigte bei Kirchen, Freien Trägern, Beamte_innen die Aktionen und Streiks solidarisch in ihrer jeweiligen Freizeit oder Urlaub unterstützen, da oftmals die Träger sich an Verhandlungsergebnissen des öffentlichen Dienstes orientiert.

Beschreibung: Download:
Warnstreikfreigabe - Info 663 KB

Es geht weiter: TVÖD 2018

Vertreten die Interessen des DBSH im Bereich Tarif" für den TVÖD " - Gaby Böhme und Dr. Claudia Wiotte-Franz (v.l.n.r). Bild: Michael Leinenbach

Stand Februar 2018 

Die Findung "Tarif" für den TVÖD wird weitergeführt. Die Interessen des DBSH werden vertreten durch, die von der BTK des DBSH berufenen Mitgliedern für die Bundestarifkommission des dbb, Gaby Böhme und Dr. Claudia Wiotte-Franz sowie den Bundesvorsitzenden des DBSH, Michael Leinenbach. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsame Forderungsfindung zur Einkommensrunde 2018 für den Bereich des Bundes und der Kommunen

Bilder: Friedhelm Windmüller 

Berufsstand-News

NEWS | 25.09.2018

Netzwerktreffen der Verbände im Bereich Gesundheit

NEWS | 18.09.2018

„Soziale Arbeit 4.0“ – Die Digitalisierung in der Sozialen Arbeit geht weiter

NEWS | 17.09.2018

CDU Bundestagsfraktion lud zum Austausch ein

Gewerkschaftliche Einbindung

Sozial- und Erziehungsdienst: Echte Wertschätzung. Jetzt!

Runder Tisch: Sozial- und Erziehungsdienst

dbb Deutscher Beamtenbund

dbb bundesfrauenvertretung

dbb jugend

dbb Seniorenvertretung