Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Mitgliederbefragung zum SuE mit klarem Votum

04.08.2015

Knapp zwei Drittel gegen den Schlichterspruch im Tarifkonflikt zum SuE: Über vier Wochen hatten die Mitglieder des DBSH die Möglichkeit, sich bezüglich des Schlichterspruches zu den Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst zu positionieren. Mit einem klaren Votum von 64,7% Prozent sprach sich eine deutliche Mehrheit gegen die Annahme des Schlichtungsspruches und für die Fortsetzung von Streiks aus.

 

Zur Stellungahme des DBSH hier 

 

(Foto: Frank Wollinger)

Berufsstand-News

NEWS | 28.03.2019

DBSHler bei Demo zu TV-H Tarifverhandlungen in Wiesbaden

NEWS | 03.03.2019

Tarifeinigung mit den Ländern

NEWS | 18.02.2019

Sprung in die Alster – „Der öffentliche Dienst geht baden!“

dbb vorteilswelt aktuell

Fahrrad-Rückleuchte erkennt Sturz und sendet Notruf

AXA hat die Begleit-App „WayGuard“ weiterentwickelt und gemeinsam mit dem auf Fahrradbeleuchtung...

Gewerkschaftliche Einbindung

Sozial- und Erziehungsdienst: Echte Wertschätzung. Jetzt!

Runder Tisch: Sozial- und Erziehungsdienst

dbb Deutscher Beamtenbund

dbb bundesfrauenvertretung

dbb jugend

dbb Seniorenvertretung