Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Aktionen ITSA / WSWD 2020

In ganz Deutschland organisieren DBSH-Mitglieder verschiedene Aktionen zum Internationalen Tag der Sozialen Arbeit statt. Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit!

Einen Überblick über Veranstaltungen in Deutschland finden Sie auch auf Facebook.

ACHTUNG: Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus fallen die geplanten Veranstaltungen zum internationalen Tag der Sozialen Arbeit aus.


Fällt leider aus! Dortmund und Mittleres Ruhrgebiet

mail_outline Waltraud.himmelmann(at)dbsh-nrw(dot)de

home Stollenstraße 36, 44145 Dortmund

link https://nrw.dbsh.de/


Nettes Zusammenkommen im Wichernhaus.
Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt.
Bei Rückfragen Waltraud.himmelmann(at)dbsh-nrw(dot)de 


Fällt leider aus! Hamburg

mail_outline info(at)dbsh-hamburg(dot)de

home Uniklinik Eppendorf Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Martinistraße 52, 20251 Hamburg

link https://www.facebook.com/events/873276309793601/


In diesem Jahr freuen wir uns über die Kooperation mit der DVSG (Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen). Wir besuchen unsere Kollegin Bettina Lauterbach im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE). Bettina Lauterbach ist Teamleitung in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und möchte gerne mit uns ins Gespräch kommen, wie wichtig die Beziehungen zu den Menschen in ihrem Arbeitsfeld sind. Sie wird uns einen Einblick in das Arbeitsfeld und ihren Arbeitstag geben und beantwortet gerne alle Fragen, die wir mitbringen.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und mit uns über das Arbeitsfeld der Psychiatrie, die Bedeutung von Beziehungen und die Profession Soziale Arbeit ins Gespräch zu kommen.

Wann? 17. März 2020 ab 17.30 Uhr (Beginn um 18.00 Uhr)

Wo? Uniklinik Eppendorf - Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Gebäude W37, 2. Etage)
Haltestelle der Linie 20/25: Löwenstraße


Fällt leider aus! Köln

Interaktive Ausstellung

home TH Köln, Ubierring 48, 50678 Köln

link https://www.facebook.com/Junger.DBSH.Koeln/


Die Soziale Arbeit wird digital. Oder nur etwas digitaler? Das bedeutet Chancen und Risiken. Nutzen wir die Digitalisierung richtig? Regen wir uns zu sehr auf? Oder zu wenig? Und ist ein Mailverteiler jetzt schon Digitalisierung?

Zum Internationalen Tag der Sozialen Arbeit machen wir das Thema Digitalisierung in einer Performance für alle Generationen Sozialarbeiter*innen erlebbar. Essen und Getränke frei! Beginn ist 18 Uhr. 


Fällt leider aus! Leipzig

mail_outline itsa.leipzig(at)dbsh-sachsen(dot)de

home Frauenkultur e.V. Windscheidstraße 51, 04277 Leipzig

link https://www.facebook.com/events/236137420551377/


Liebe Sozialarbeiter*innen, liebe Aktive,
wie jedes Jahr findet der Internationale Tag der Sozialen Arbeit (kurz ITSA) vom IFSW International Federation of Social Workers (IFSW) ausgerufen am dritten Dienstag im März statt - dieses Jahr am 17.03.2020. Das Motta lautet: “Promoting importance of human relationship” und übersetzt “für die Bedeutung menschlicher Beziehungen eintreten.“
Wir beteiligen uns dieses Jahr erneut mit dem Themen-Buffet. Unter dem Titel "Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession?" erwartet uns ein spannender Abend. Der Eintritt sowie das Bufett ist frei, lediglich die Getränke müssen selbst getragen werden. Damit ALLE was vom Buffet haben und wir ausreichend Plätze anbieten können ist eine Anmeldung notwendig! Anmeldung via Mail an: itsa.leipzig(at)dbsh-sachsen(dot)de
Drei Beiträge von drei interessanten Menschen, werden uns am 17.03. in einen sehr anregenden Austauch lotsen.


Fällt leider aus! Mainz

mail_outline hochschulgruppe.mainz(at)junger-dbsh(dot)de

home Katholischen Hochschule in Mainz, Saarstraße 3, 55122 Mainz

link https://www.facebook.com/events/225219141808922/


Social Cinema von 1800 - 22.00 Uhr in der KH Mainz

In Zusammenarbeit mit dem Kulturausschuss der KH Mainz und der SKH - Studierendenschaft der Katholischen Hochschule Mainz e.V. veranstalten wir zu diesem Thema ein Social Cinema! Die Veranstaltung findet in Raum 2.006 statt.
Vor dem Film wird es einen kurzen, thematischen Input von Prof. Dr. Nils Köbel geben. Im Anschluss des Filmes habt Ihr Gelegenheit Euch bei einer Fishbowl - Diskussion auszutauschen.


Fällt leider aus! München

home Campus München, Preysingstraße 83, 81667 München

link https://www.ksh-muenchen.de/hochschule/aktuelles/events/detail/hintergrundgespraech-am-itsa-mit-gabriele-stark-angermeier/


Ringveranstaltung zur Arbeit und den Hintergründen zur Internationalen Sozialarbeit an der Katholischen Stiftungshochschule in München
Schwerpunkt: Entstehungsgeschichte des Worlds Social Work Day und Erfahrung in anderen Ländern
17.3.2020 um 18 Uhr
Referentin: Gabriele Stark-Angermeier 


Fällt leider aus! Saarbrücken

home Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (University of Applied Sciences), Campus Alt-Saarbrücken, Haus des Wissens (Gebäude 11), Malstatter Straße 17, 66117 Saarbrücken

link http://www.dbsh-saar.de/fileadmin/dokumente/Wichtige_Ereignisse/Flyer_Endversion_2020.pdf


Der Landesverband Saar des "Deutschen Berufsverbandes für Sozialen Arbeit e.V." (DBSH) und die "Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes" (htw) (University of Applied Sciences) - Fakultät für Sozialwissenschaften (School of Social Sciences), die Saarländische Armutskonferenz, der Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. und die Arbeitskammer des Saarlandes, führen am "Internationalen Tag der Sozialen Arbeit" (ITSA) 2020 eine Veranstaltung in den Räumlichkeiten der htw des Saarlandes durch. Start der Fachveranstaltung ist am Dienstag, dem 17. März 2020 um 17.00 Uhr, im Foyer im „Haus des Wissens“.



Zur Sonderseite Corona-Pandemie

Jetzt im DBSH

NEWS | 21.05.2020

IFSW Online Conference 2020 - Social Work Global Agenda

NEWS | 12.05.2020

Corona – die Krise der Frauen* und die Auswirkungen auf die Soziale Arbeit als Frauen*profession

NEWS | 12.05.2020

Stellungnahme LV Sachsen Anhalt: Bedürfnisse der Jugendlichen nicht mehr ignorieren!

DBSH Dachorganisationen

Der DBSH ist Mitglied bei: