Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Neue Frauenvertretung des DBSH: Erfolgreiches Auftakttreffen in Berlin

18.03.2019

Vergangene Woche hat das Auftaktreffen für eine neue Frauenvertretung auf Bundesebene des DBSH in Berlin stattgefunden. Diskutiert wurden vor allem mögliche Kernthemen und Gabriele Stark-Angermeier und Franziska Liegl haben die Rollen der Sprecherinnen kommissarisch übernommen. Sie vertreten den DBSH in dieser Funktion somit beim Deutschen Frauenrat sowie in der Gruppe „Frauen im dbb“.

SAVE THE DATE

Um die nächsten Schritte der neuen Frauenvertretung im Detail zu diskutieren und genau zu schauen in welche Richtung die Arbeit gehen soll, ist ein erstes Netzwerktreffen für alle interessierten Frauen des erweiterten Bundesvorstandes am 29. Juni 2019 in Berlin geplant. Genauere Informationen hierzu folgen noch.

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen erreichen Sie Gabriele Stark-Angermeier und Franziska Liegl unter frauen(at)dbsh(dot)de. Sie freuen sich bereits auf einen regen Austausch mit interessierten Frauen!

Jetzt im DBSH

NEWS | 24.04.2019

Neue Bucherscheinung „Schwache Interessen? - Politische Beteiligung in der Sozialen Arbeit“

NEWS | 08.04.2019

Erklärung zur „Sozialen Arbeit für und mit alten Menschen“ abgeschlossen

NEWS | 25.03.2019

Vernetzung schaffen - gemeinsam handeln

DBSH Dachorganisationen

Der DBSH ist Mitglied bei: