Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

Halbe-halbe ist das Ziel!

16.06.2019

Von: DBSH Frauenvertretung

Noch immer läuft die Kampagne #mehrfrauenindieparlamente des Deutschen Frauenrats. Unter https://www.frauenrat.de/petition-mehrfrauenindieparlamente/ kann die Kampagne weiterhin per Unterschrift unterstützt und somit ein wichtiges Zeichen im Kampf für Gleichberechtigung von Frauen gesetzt werden. Mit der Kampagne werden die in den Parlamenten vertretenen Parteien aufgefordert, im Rahmen von Wahlrechtsreformen sicherzustellen, dass Männer und Frauen je zur Hälfte die Mandate in den Parlamenten innehaben – sowohl bei Listenmandaten als auch bei Direktmandaten. 

Unterschreiben, teilen, darüber sprechen - der DBSH unterstützt die Kampagne ausdrücklich und empfiehlt als Argumentationsgrundlage für Diskussionen zum Thema die zur Kampagne gehörige Broschüre "Mehr Frauen in die Parlamente. Informationen über und Argumente für Paritätsgesetze in Bund und Ländern" wie Argumentationskarte.

Jetzt im DBSH

NEWS | 09.07.2019

Treffen des EBV in Berlin

NEWS | 04.07.2019

1. Frauen-Netzwerktreffen des DBSH

NEWS | 25.06.2019

Der DBSH auf dem diesjährigen Bundeskongress der DVSG vertreten

DBSH Dachorganisationen

Der DBSH ist Mitglied bei: