Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

DBSH stellt Eckpunktepapier für Änderungen im SuE vor

12.09.2014

Als Ergebnis einer Mitgliederbeteiligung sowie einem offenen Aufruf in die Community der Sozialen Arbeit unter der Fragestellung "Quo vadis "SuE" (Tarifvertrag Sozial- und Erziehungsdienst im TVÖD)?" (www.dbsh.de/gewerkschaft/gewerkschafts-news/gewerkschafts-news-2014/detailansicht/quo-vadis-sue.html) sowie intensiven Beratungen in den zuständigen obersten Organen des DBSH im Januar sowie im März 2014 kann der DBSH die zusammengefassten Ergebnisse als ein Eckpunktepapier zum Sozial- und Erziehungsdienst (Jugend-, Sozial- und Gesundheitsbereich) vorstellen.

 

Zum Prozessverlauf:

  • Innerverbandlicher Aufruf als Mail zur Beteiligung (Vorschläge für den SuE) am 23.07.13

  • 2. Innerverbandlicher Aufruf als Mail zur Beteiligung (Vorschläge für den SuE) am 28.10.13

  • Diskussion zum SuE im Erweiterten Bundesvorstand im Januar in Köln (04./05.01.14)

  • Öffentlicher Aufruf auf der Internetseite des DBSH zur Beteiligung (Vorschläge für den SuE) am 06.01.2014

  • 3. Innerverbandlicher Aufruf als Mail zur Beteiligung (Vorschläge für den SuE) am 06.01.14

  • 4. Innerverbandlicher Aufruf als Mail zur Beteiligung (Vorschläge für den SuE) am 19.03.14

  • Diskussion zum SuE in der Bundesmitgliederversammlung in Berlin (22./23.03.14)

  • Öffentlicher Aufruf zur Beteiligung in der Verbands- und Fachzeitschrift "Forum Sozial" 01/2014

  • 5. Innerverbandlicher Aufruf als Mail zur Beteiligung (Vorschläge für den SuE) am 19.05.14

  • 6. Innerverbandlicher Aufruf als Mail zur Beteiligung (Vorschläge für den SuE) am 28.05.14

  • diverse öffentliche Aufrufe in den Sozialen Medien wie Facebook, Twitter und XING

Alle Rückmeldungen wurden in einer Arbeitsgruppe "Redaktion" dann in der Zeit vom  31.08 bis 05.09 2014 beraten und entsprechend zusammengefügt.

Rückfragen oder Anregungen können unter assistentvorsitz(at)dbsh(dot)de  an Michael Leinenbach (Vorsitzender des DBSH) gesendet werden.

 

Die vollständige Stellungnahme als Dowload finden Sie hier.

 

Jetzt im DBSH

NEWS | 01.10.2019

dbb Bundesfrauenvertretung: DBSH auf der Hauptversammlung in Berlin vertreten

NEWS | 23.09.2019

DBSH auf der 19. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF vertreten

NEWS | 17.09.2019

Sozialarbeiter_innen für eine nachhaltige Klimapolitik!

DBSH Dachorganisationen

Der DBSH ist Mitglied bei: