Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

DBSH-Beteiligung beim AKS Bundestreffen in Aachen

11.12.2019

Von: Christian Lohwasser

Kritische Soziale Arbeit, das findet unter dem Jahr lokal und aktiv vor Ort in den Arbeitskreisen (AKS) in den bundesdeutschen Groß-, Klein- und Mittelstädten statt, aber auch in Österreich oder in der Schweiz, dort unter dem Namen KRISO, so z.B. in Bern, Basel oder Zürich. Viele Teilnehmer_innen sind auch gewerkschaftlich oder berufsverbandlich u.a. im DBSH, OBDS oder Avenir Social organisiert, oft (sozial-)politisch gut vernetzt, teils auch als loser Verbund oder Lesekreis organisiert - alle aber mit kritischem Impuls. Einmal im Jahr findet seit mehreren Jahren ein Bundestreffen statt, das den deutschsprachigen Raum der Nachbarländer mit umfasst. Gastgeber war in diesem Jahr der AKS Aachen.

Während im vorigen Jahr der DBSH Landesverband Sachsen beim Treffen in Leipzig mit vertreten waren, war diesmal beim Vorbereitungsteam Vertretung aus dem Landesverband NRW mit angereist und repräsentierte den DBSH während des Bundestreffens vor Ort an der KathO Aachen. Aber auch weitere Teilnehmer_innen, u.a. aus Sachsen-Anhalt oder aus dem Landesverband Bremen nahmen am AKS Bundestreffen teil oder wirkten in Form von Workshops zu Fragestellungen rund um die Berufsethik und die SGB VIII-Reform mit. So konnte z.B. auch erneut einmal wieder auf die Ombudsstelle des DBSH im Kontext berufsethisch und/oder fachlich kritischer Verfahren und Handhabungen aufmerksam gemacht werden. Die Teilnahme an der Gedenkveranstaltung zum 9. November am Platz der alten Synagoge Aachen rundete die rundum gut organisierte Veranstaltung nachdenklich ab, bevor am Sonntag noch mal die Fragestellung nach dem nächsten Treffen 2020 aufgeworfen wurde. Ein Gastgeber hat sich für November nächsten Jahres mit dem AKS Braunschweig-Wolfenbüttel rasch gefunden. Der DBSH wird sicher wieder vertreten sein, sich mit einbringen und kritische Impulse mit aufnehmen für die laufende Arbeit


Zur Sonderseite Corona-Pandemie

Jetzt im DBSH

NEWS | 30.03.2020

Sonderseite Corona eingerichtet!

NEWS | 30.03.2020

Übersehen und #systemrelevant - Pressemitteilung des LV Berlin zur aktuellen Situation

NEWS | 27.03.2020

DBSH Bundesgeschäftsstelle erweitert die telefonische Erreichbarkeit aufgrund der Corona-Pandemie

DBSH Dachorganisationen

Der DBSH ist Mitglied bei: