Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.

4. Berufskongress für Soziale Arbeit in Berlin

17.12.2014

Vom 08. bis 10.09.2016

 

Nach dem sich die zuständigen Gremien des DBSH und der Kath. Hochschule für Sozialwesen Berlin für eine Kooperation zum 4. Berufskongress für Soziale Arbeit (08. bis 10.09.2016) ausgesprochen haben, konnten der Präsident der Hochschule, Prof. Dr. Ralf-Bruno Zimmermann und der Vorsitzende des DBSH Michael Leinenbach am 16.12.14 die Kooperation auch offiziell besiegeln.

 

 

 

Das Leitthema das 4. Berufskongresses für Soziale Arbeit bildet die neue Definition der Sozialen Arbeit (Neufassung an der Generalversammlung des IFSW Juli 2014 in Melbourne)

 

Professionelle Übersetzung ins Deutsche: 

 

„Soziale Arbeit ist eine praxisorientierte Profession und eine wissenschaftliche Disziplin, dessen bzw. deren Ziel die Förderung des sozialen Wandels, der sozialen Entwicklung und des sozialen Zusammenhalts sowie die Stärkung und Befreiung der Menschen ist. Die Prinzipien der sozialen Gerechtigkeit, die Menschenrechte, gemeinsame Verantwortung und die Achtung der Vielfalt bilden die Grundlagen der Sozialen Arbeit. Gestützt auf Theorien zur Sozialen Arbeit, auf Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften und indigenem Wissen, werden bei der Sozialen Arbeit Menschen und Strukturen eingebunden, um existenzielle Herausforderungen zu bewältigen und das Wohlergehen zu verbessern.

 

Die obige Definition kann auf nationaler und/oder regionaler Ebene noch erweitert werden.“

 

Für den  4. Berufskongress für Soziale Arbeit in Berlin werden zwei Lenkungsgruppen gebildet. In der Lenkungsgruppe "Inhalt" arbeiten  Prof. Karl-Heinz Ortmann (KHSB Berlin), Gabriele Stark-Angermeier, Tobias Zinser und Michael Leinenbach zusammen. Die Lenkungsgruppe "Organisation" besteht aus Ulrich Genehr (Studiengangskoordinator) sowie den Vertreterinnen des DBSH Gabriele Stark-Angermeier, Tobias Zinser und Michael Leinenbach.

 

Weiter Arbeitsgruppen sowie thematische Schwerpunkte werden entsprechend des Bedarfs gebildet.

 

Gleich zu Beginn des neuen Jahres werden die Lenkungsgruppen ihre Arbeit aufnehmen und die Planungen beginnen. 

 

Als Partner des 4. Berufskongress für Soziale Arbeit in Berlin unterstützt erstmals der Förderverein für Soziale Arbeit (FSA) den Berufskongress. 

Jetzt im DBSH

NEWS | 01.10.2019

dbb Bundesfrauenvertretung: DBSH auf der Hauptversammlung in Berlin vertreten

NEWS | 23.09.2019

DBSH auf der 19. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF vertreten

NEWS | 17.09.2019

Sozialarbeiter_innen für eine nachhaltige Klimapolitik!

DBSH Dachorganisationen

Der DBSH ist Mitglied bei: