Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. Mitglied werdenperson_add

Über-Lebensgeschichten

Über-Lebensgeschichten vertriebener Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter nach 1933 (Joachim Wieler).

Fachtag 19. November 2015 an der TH Köln

Dieser Beitrag ist die überarbeitete Entstehungsgeschichte und Zusammenfassung von Untersuchungen und Veröffentlichungen zu obigem Thema seit etwa 1975, die Dank umfassender kollegialer Mitarbeit durch Kolleginnen und Kollegen des Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit (DBSH) zustande kamen. Zunächst geht es um die Aktualität und grundsätzliche Fragen der Flüchtlingsarbeit während der NS-Zeit (I), dann um die Quellenlage und Zahlen (II), den Beginn und Verlauf der Untersuchungen (III) und schließlich um die überraschenden Wirkungen und die Frage, wie es weitergehen kann (IV). »weiterlesen 

Berufsstand-News

NEWS | 22.09.2017

„Ida“ auf der Spur

NEWS | 07.08.2017

Klausur der Ethikkommission

NEWS | 19.06.2017

„Wege entstehen, wenn man sie geht“

Unterstützt von:

Der Förderverein für "Soziale Arbeit" unterstützt den Aufbau des Historischen Archivs. Unterstützen auch Sie mit einer Spende die Arbeit des FSA!

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zu der Arbeit im Historischen Archiv? Michael Leinenbach und Dr. Claudia Wiotte-Franz stehen Ihnen als Ansprechpartner_in gerne zur Verfügung!

Leinenbach(at)dbsh(dot)de

Claudia.Wiotte-Franz(at)dbsh-saar(dot)de